Tobias Bührer/Azienda Montana Odro/ Val Verzasca

+41 79 746 1900

info(at)odro.ch

Odro befindet sich auf dem ethnografischen Rundwanderweg Vogorno-Vogorno über die Alp Bardughè.

Oberhalb Odro befindet sich ein informatives und detailgetreu eingerichtetes Wildheumuseum. Dieses vermittelt einen guten Eindruck, wie früher in dieser Gegend das Gold der Natur, das Heu, eingebracht wurde und so Mensch und Tier über den Winter brachte.

Unser Hausberg ist der Pizzo Vogorno, man kann ihn in ca. 3 Wanderstunden besteigen. Er ist einer der schönsten Aussichtsberge im Tessin, mit 2442 Meter über Meer bietet er eine imposante 360-Grad-Aussicht.

Man erreicht ihn über die Alp Bardughè, zu der man auf einem gut ausgebauten Wanderweg gelangt. Dann folgt ein hochalpiner Weg, der gutes Schuhwerk und Trittsicherheit voraussetzt. Odro ist als Ausgangsort zur Besteigung bestens geeignet, und die zu bewältigenden Höhenmeter halten sich in Grenzen.

(Odro-Pizzo Vogorno 1202 Höhenmeter)

Link: Ethnografischer Rundgang Odro